Selbsthypnose

Wird die Trance ohne Fremdhilfe induziert, wird von Selbsthypnose gesprochen.

Selbsthypnose ist nicht schwieriger zu erreichen, als von einem Gegenüber hypnotisiert zu werden, obwohl beide Rollen (Hypnotiseur und Hypnotisand) gleichzeitig wahrgenommen werden müssen.

Jedoch ist keine so tiefe Trance erreichbar, da ein Teil des Bewusstseins mit der äußeren Struktur der Hypnose beschäftigt ist; umgekehrt kann jede Hypnose – bis zu einer gewissen Tiefe – als Selbsthypnose unter Anleitung verstanden werden.




Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt durch Uta Streit, Heilpraktikerin für Psychotherapie in Merzig.

Zu meinen Klienten zählen Hilfe suchende Menschen aus Merzig, Perl, Perl-Besch, Nennig, Remich, Schengen, Luxemburg und der Saar-Lor-Lux-Region allgemein.

Sollten Sie weitere Fragen haben, erreichen Sie mich über das Kontaktformular.


Ihre

Uta Streit
Schlossberg 6
66663 Merzig

Tel. (06861) 99 34 39