Progressive Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung bedeutet fortschreitende Muskelentspannung.

In der progressiven Muskelentspannung macht man sich die Fähigkeit der Muskeln, zu verspannen und zu entspannen, zunutze. Der Muskel wird bewusst angespannt und wieder entspannt. Alle Muskeln werden nach einander angespannt und wieder entspannt.

Durch das bewusste Anspannen und Entspannen der Muskeln entsteht insgesamt ein Gefühl der Entspannung. Die Durchblutung wird gefördert und ein Gefühl der Ruhe stellt sich ein.

Progressive Muskelentspannung wird meist in Kursen von sechs bis acht Einheiten erlernt. Nach dem Kurs kennt der Teilnehmer die Technik der progressiven Muskelentspannung und kann diese anwenden.

In der progressiven Muskelentspannung werden zuerst alle Muskeln einzeln angespannt. Mit Fortschreiten des Kurses werden Muskelgruppen zusammengefasst. Der Erfolg der progressiven Muskelentspannung stellt sich relativ schnell ein, aber er klingt auch sehr schnell wieder ab, wenn es nicht regelmäßig angewendet wird.

Viele Übungen der progressiven Muskelentspannung sind im Alltag gut integrierbar.




Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt durch Uta Streit, Heilpraktikerin für Psychotherapie in Merzig.

Zu meinen Klienten zählen Hilfe suchende Menschen aus Merzig, Perl, Perl-Besch, Nennig, Remich, Schengen, Luxemburg und der Saar-Lor-Lux-Region allgemein.

Sollten Sie weitere Fragen haben, erreichen Sie mich über das Kontaktformular.


Ihre

Uta Streit
Schlossberg 6
66663 Merzig

Tel. (06861) 99 34 39