Verhaltenstherapie

In der Verhaltenstherapie wird das Verhalten beobachtet und analysiert.

Es wird herausgearbeitet, welches Verhalten als störend empfunden und welches Verhalten als erwünscht angesehen wird.

Mit Hilfe von Verhaltenstherapie kann der Klient sein Verhalten bewusst erleben, Veränderungen für notwendig einsehen und neue Verhaltensweisen erlernen. In der Verhaltenstherapie wird oft mit Verstärkern gearbeitet. Positives Verhalten wird verstärkt.

Gerade bei Ängsten und Phobien ist die Verhaltenstherapie eine präferierte Methode.




Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt durch Uta Streit, Heilpraktikerin für Psychotherapie in Merzig.

Zu meinen Klienten zählen Hilfe suchende Menschen aus Merzig, Perl, Perl-Besch, Nennig, Remich, Schengen, Luxemburg und der Saar-Lor-Lux-Region allgemein.

Sollten Sie weitere Fragen haben, erreichen Sie mich über das Kontaktformular.


Ihre

Uta Streit
Schlossberg 6
66663 Merzig

Tel. (06861) 99 34 39